Berichte

Sommerskifahren Zermatt 2016

Wo könnte man einen 80. Geburtstag würdig feiern? Ganz einfach, in Zermatt! Das Matterhorn, ein Aushängeschild der Schweiz; Zermatt, der Inbegriff von Schönheit, Stil und Highsociety; SCSN… ein Club der all diese Begriffe verkörpert.
Angereist sind wir am Samstagmorgen, in aller Herrgottsfrüh, damit die Skifahrer zeitig auf den Hang konnten. Die Wanderer nahmen’s etwas gelassener und haben ihre Wanderschuhe erst nach dem Mittag montiert, um in Richtung Schwarzsee eine erste Tour in Angriff zu nehmen. Wie der Spruch so schön lautet: wenn Engel reisen… wir hatten wunderschönes sommerliches Wetter, so dass wir die prachtvolle Aussicht auf das Bergpanorama in vollen Zügen geniessen durften. Eine echte Belohnung für die vergossenen Schweisstropfen.
Am Abend trafen wir uns an unserer Hotelbar zum wohlverdienten Apéro. Darauf folgte ein 5* 5-Gang-Menü, wie hätte es anders sein können? Herzlichen Dank, Armin, für die Organisation des Hotels Europe. Äusserst gastfreundlich und herzlich haben sie sich um uns gekümmert.
Am nächsten Morgen sind die Skifahrer erneut in aller Herrgottsfrüh los, um die Hänge wieder in top Zustand runtersausen zu können. Und die Wanderer? Sie starteten etwas später und gemütlicher. Diesmal ging’s mit der Bahn zum Schwarzsee und anschliessend zu Fuss in die Hörnlihütte. Beim Aufstieg blieb uns der Atem weg. Einerseits wegen der majestätischen Präsenz des Matterhorns und andererseits wegen den fehlenden Sauerstoff-Flaschen. Die Stärkung in der Hörnli-Hütte war eine willkommene Belohnung für unsere übersäuerten Muskeln. Die vielen Höhenmeter zurück nach Zermatt haben uns mit einer weiteren Belohnung beschert: tierischer Muskelkater, der uns einige Tage von dieser Wanderung zehren liess. Am Abend gab’s erneut einen Apéro an der Hotelbar und einen köstlichen 5-Gang-Menü. Aber als grosse Überraschung und als sogenannter 6ter Gang, gab’s eine Geburtstagtorte mit dazu gehörigem SCSN-Gesang. Und so haben wir den 80. Geburtstag des Ski-Clubs ausgiebig gefeiert.
Fragst Du dich wie es am Morgen danach weiterging? Die Skifahrer gingen Biken und die Wanderer… wieder Wandern. Diesmal aber doch etwas ruhiger. Unsere Beine waren ja von den Strapazen der letzten Tage ein kleines bisschen angeschlagen. Den Tag haben wir aber in vollen Zügen noch geniessen können, bevor die ersten kleinen Regentropfen vom Himmel fielen und wir uns langsam auf den Heimweg machten.
Zermatt wir kommen wieder!

P.s. Als Willy Grüter jährig war, wurde der Ski-Club Sempach-Neuenkirch gegründet. Nun durfte er zusammen mit seinem jährigen Enkel das 80-Jahr Jubiläum des Ski-Clubs in Zermatt feiern. Anders ausgedrückt: der älteste Teilnehmer war 81 und der Jüngste 1

 

Fotos | Agenda

News

52. Schneesportkurs im Januar 2019
Die Anmeldung für den Ski- und Snowboardkurs ist ab sofort möglich. Hier geht es zu allen Infos und zur Anmeldung. Bei Fragen info@scsn.ch - wir freuen uns auf den Winter!
>>>

Schneesportlager 2019
Das Lager 2019 findet vom 24.02. - 01.03.2019 wiederum in Serneus-Klosters statt. Hier geht es zur Ausschreibung und zum Anmeldetalon (per Post). Bei Fragen info@scsn.ch
>>>

Seiten-Sponsor