Berichte

50 Jahre Schwyzerhüsli Sörenberg

Vor gut zehn Tagen feierte der Skiclub Sempach-Neuenkirch mit einem polysportiven Tag den 50. Geburtstag des Club- und Ferienhauses. Können auch Sie sich noch erinnern an die Kinderskilager im legendären Schwyzerhüsli im Sörenberg?

Mit einem sportlichen Programm sollte das Jubiläum gefeiert werden. Doch Petrus schlechte Wetterlaune liess die geplante Höhenwanderung von Lungern-Schönbühl zum Brienzer Rothorn leider nicht zu. So wurde mit einer grossen und kleinen Wanderung Rund um Sörenberg das Programm dem Wetter angepasst. Eine weitere Gruppe Clubmitglieder fuhr mit dem Rennrad über Willisau, Rengg nach Schüpfheim ins Feriendorf Sörenberg. Nach einem gemeinsamen Apéro wurde am Abend der neue Grill zum Jubiläumsfest eingeweiht.

Das ehemalige Soldatenhaus wurde einst von sieben Pionieren in Luzern erworben, abgebaut und im Sörenberg wieder aufgebaut. Edy Rölli – einer der Pioniere von damals – lies Revue passieren und erzählte amüsante Anekdoten aus dieser Zeit. So wurde zum Beis piel beim Landerwerb nebst dem Preis auch ein BH für die Frau des Landbesitzers eingehandelt. Schelmisch erzählte Edy Rölli auch vom Baugespann, dass man auf der zwei Meter hohen Schneedecke platzierte. Die Höhe des Baugespanns wurde so bewilligt und man hatte sich (nach der Schneeschmelze) so das Untergeschoss indirekt ermöglicht. Unzählige Geschichten könnten wohl auch die Wände des Schwyzerhüsli erzählen. Wer weiss wie viele Lager, Clubanlässe und Feste das Schwyzerhüsli schon erlebt hat.

Das Haus erstrahlt in sehr gutem Zustand und wird durch einer Kommission von Mitgliedern des Skiclub Sempach-Neuenkirch betreut und verwaltet.

 

Fotos

News

Schneesportkurs
Fotos von den ersten zwei Kurstagen sind online. Über die Durchführung des dritten Kurstages wird ab Freitagmorgen hier informiert.
>>>

Seiten-Sponsor