Berichte

Schneesporttag Andermatt

Schneesporttag in Andermatt
Mit einer kleinen Verspätung machte sich am Sonntagmorgen früh eine Gruppe von acht Personen auf den Weg nach Andermatt. Nach einer kurzweiligen Anreise erreichten wir gut gelaunt und sehr motiviert den Skiort und freuten uns auf die neuen Bahnen sowie coole Pisten im Skigebiet Andermatt-Sedrun. Alle Pisten waren in tadellosem Zustand und die Sonne strahlte den ganzen Tag von einem blauen Himmel. Die jüngeren Teilnehmer erlaubten sich den einen oder andern Spass, welchen wir auch fotografisch festhielten. Zum Beispiel musste immer, wenn jemandem ein Missgeschick oder ein Sturz auf der Piste passierte den Strauss machen. Das hiess, die betreffende Person musste den Kopf in den Schnee stecken. 😊
Die Verhältnisse waren so prächtig, dass wir am Morgen nicht einmal Zeit für ein Pausenkaffee hatten. Das war das Glück von Martin. Da er etwas zu spät erschien, wäre er der Sponsor gewesen. So meinte er wenigstens. Nach dem Mittagessen durfte er dann die Kaf feerunde doch noch finanzieren.
Um 16.10 bestiegen wir ein letztes Mal die Bergbahn damit wir das bombastische Wetter und die super Pisten bis zum Schluss geniessen konnten. Somit legten wir an diesem herrlichen Wintertag 67 Kilometer im Schnee zurück. Müde nach einem tollen Schneesporttag machten wir uns auf den Heimweg.

 

Fotos | Agenda

News

Herbstanlass
Wandern, Biken, Wine & Dine in der Möseren Hütte.
>>>

Seiten-Sponsor