Berichte

81. Generalversammlung

Versammlung im Eilzugstempo

Am 27. Oktober 2017 fand die 81. Generalversammlung vom Skiclub Sempach Neuenkirch statt. Die Versammlung fand im Restaurant Schlacht in Sempach statt und verlief, nach der rauschenden Jubiläumsversammlung im letzten Jahr, wieder im gewohnten Rahmen.

Nach einem feinen Abendessen begrüsste der Präsident, Roland Grüter die 83 anwesenden Vereinsmitglieder zum offiziellen Teil. Trotz des kostenintensiven Jubiläumsjahr – der Verein wurde 80 Jahre alt und der Schneesportkurs wurde zum 50. Mal durchgeführt – konnte ein Gewinn von rund CHF 5‘000 erwirtschaftet werden. Die Ein- und Austritte hielten sich in etwa im Gleichgewicht und der Verein zählt neu 227 Mitglieder (+3). Es war eine Generalversammlung ohne aufwändige Traktanden und nach nicht einmal einer Stunde kam man bereits zum Traktandum Ehrungen. Dieses Jahr durften gleich 14 langjährige, treue Vereinsmitglieder ein kleines Jubiläumspräsent entgegennehmen. Mit 50 Jahren Mitgliedschaft sticht, der leid er verhinderte, Anton Schmid-Meier heraus. Nach dem offiziellen Teil präsentierten der Präsident und Urs Schmid, Leiter Schneesportgruppe den mit Bildern angereicherte Jahresbericht. Noch einmal tauchten die Anwesenden ein in die Erinnerungen an die stimmige Jubiläumsversammlung in der Viscose-Bar, das Fest mit allen ehemaligen Schneesportkursleiterinnen und –leiter, das Skiweekend an der Ski-WM in St. Moriz oder das Skilager vor wunderbarer Kulisse in Grindelwald. Der Jahresbericht wurde mit grossem Applaus verdankt und man ging über zum gemütlichen Teil.

 

Fotos | Agenda

News

Herbstanlass
Wandern, Biken, Wine & Dine in der Möseren Hütte.
>>>

Seiten-Sponsor