Berichte

Wine and Dine

Am ersten Tag starteten wir vom Schwyzerhüsli über die Rossweid in Richtung Schwand. Nach gut 1.5 Stunden Wanderzeit trafen wir in der Schwand zum Wildessen ein. Wir widmeten uns den zwei Sinnen Riechen und Schmecken und das über die nächsten 4 bis 5 Stunden. Dabei mangelte es nicht an den guten Gesprächen, viel Witz und einen kleinen Abstecher ins Tschudi Hui auf dem Nachhauseweg. 079 hed si gseid

Trotz wenig Schlaf sind wir bestens in den zweiten Tag gestartet. Gestärkt mit einem guten Kaffee gingen wir los Richtung Rothornbahn. Die Fahrt nach oben war mit der tollen Aussicht ins Flachland war ein erster Genuss. Dann machten wir uns auf den Wanderweg "2 Etappe des Steinbock-Trek". Die Route führte vom Brienzer Rothorn Richtung Bärghuis Schönbühl Lungern, dann am Gummen und Mändli vorbei, hinunter zur Talstation der Brienzer Rothornbahn. Es war traumhaft, die schönen Aussichten ins Flachland und die Schönheit der Alpen zu bewundern. Im Gegensatz dazu, spürte man die Beine ein paar Tage vom lagen abwärts laufen..

 

Fotos | Agenda

News

52. Schneesportkurs im Januar 2019
Die Anmeldung für den Ski- und Snowboardkurs ist ab sofort möglich. Hier geht es zu allen Infos und zur Anmeldung. Bei Fragen info@scsn.ch - wir freuen uns auf den Winter!
>>>

Schneesportlager 2019
Das Lager 2019 findet vom 24.02. - 01.03.2019 wiederum in Serneus-Klosters statt. Hier geht es zur Ausschreibung und zum Anmeldetalon (per Post). Bei Fragen info@scsn.ch
>>>

Seiten-Sponsor